Therapieangebot

 

Mein Angebot umfasst folgende Therapien mit unterschiedlicher Dauer, Zielsetzung und Rahmenbedingungen:

Psychoanalyse:
Hier wird das aktuelle Symptom als Folge eines unbewussten frühkindlichen Konflikts betrachtet. Die Psychoanalyse strebt die Klärung der unbewussten Bedeutungen von Handlungen und Fantasien eines Patienten an. Es ist ein Langzeitverfahren mit bis zu 3 Sitzungen pro Woche á 50 Minuten, das meist im Liegen stattfindet. Bei den Krankenkassen wird dieses Verfahren unter dem Begriff „analytische Psychotherapie“ geführt.

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (TP):
Der therapeutische Prozess findet im Rahmen einer Fokussierung auf das Handlungsziel durch vorwiegend konfliktzentriertes Vorgehen statt. Es ist ein mittelfristiges Verfahren mit einer Stunde á 50 Minuten pro Woche bei der die unbewusst wirkende Dynamik aktuell wirksamer Konflikte behandelt wird. Sonderformen der TP können Kurz- und Fokaltherapie sein.

 

zurück zur Startseite